Parship Wissen: Hund, Katze, Maus – Haustiere bringen keine Pluspunkte bei der Partnersuche

Partnersuche mit hund und pferd. Single dichte deutschland - Free international dating

Inhalt

    partnersuche mit hund und pferd

    Parship Wissen: Jeder Vierte bevorzugt einen Partner ohne tierischen Anhang. Knapp 30 Prozent der Singles würden ein Haustier aber tolerieren. Frauen mit Katzen sind bei Männern beliebt.

    partnersuche mit hund und pferd

    Hamburg, April 26 Prozent aller Singles wünschen sich einen Partner ohne Haustier. Dies ergab eine aktuelle Umfrage von Parship www.

    Ein Trost für alle Partnersuchenden mit tierischem Anhang: Und für rund jeden dritten Befragten 29 Prozent spielt es grundsätzlich überhaupt keine Rolle, ob der Traumpartner einen Vierbeiner hat oder nicht.

    Immerhin vier Prozent der Alleinstehenden sehen den tierischen Anhang sogar als Pluspunkt und würden eine Frau oder einen Mann mit Tier deutlich bevorzugen. Exoten im Heimtierzoo schrecken ab Die Tierfreunde unter den Singles mögen es gern klassisch, wenn es um das Haustier geht.

    partnersuche mit hund und pferd

    Katzen kommen dabei vor allem bei den Männern gut an: Wer beim anderen Geschlecht punkten will, sollte hingegen auf Spinnen, Hamster oder Fische verzichten — sie kommen bei Singles gar nicht an 0 Prozent.

    Denn zum einen gelten Haustierbesitzer als zeitlich und räumlich gebunden und damit als unflexibler.

    Demgegenüber sind ca. Denn Partnerschaft ist für alle Menschen ein zentraler Aspekt ihrer Lebenszufriedenheit. Dies soll Missbrauch durch Pädophile verhindern. Bisexualität ist zwar nach der Heterosexualität die zweithäufigste sexuelle Orientierung, wird aber bei den klassischen Partnerbörsen und Partnervermittlungen nahezu vollständig vernachlässigt. In bestehenden Partnerschaftlichen Beziehungen wird die bisexuelle Orientierung oftmals verborgen und nicht selten heimlich mit anderen Personen ausgelebt.

    Wenn Sie die Wahl haben: Bevorzugen Sie einen Partner mit oder ohne Haustier?